Wie man E-Commerce-Seiten mit dem WPML übersetzt

Beitrag teilen:

AdobeStock_454682823_WPML_Plugin

Derzeit werden 43 % aller Websites im World Wide Web mit WordPress betrieben. Es ist also nicht überraschend, dass es auch bei E-Commerce-Unternehmen beliebt ist.

WordPress ist mit Plugins wie WooCommerce kompatibel, was die Erstellung professioneller E-Commerce-Websites vereinfacht.

Es kann auch mit Übersetzungs-Plugins verwendet werden. So können Sie Ihre E-Commerce-Website für andere Sprachen öffnen und auf dem globalen Markt Fuß fassen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, die Inhalte Ihres Online-Shops mit WPML, dem führenden mehrsprachigen Plugin für WordPress, zu übersetzen.

Erstellen einer mehrsprachigen E-Commerce-Website

Es ist nur natürlich, dass Sie möchten, dass Ihre Website auf dem globalen Markt wächst und gedeiht. Ein breiteres Publikum kann Ihnen mehr Umsatz und mehr Konversionen bringen.

Doch damit Besucher aus aller Welt zu zahlenden Kunden werden, müssen sie zunächst verstehen, was Sie verkaufen.

Als Unternehmer möchten Sie, dass der Prozess der Erstellung einer mehrsprachigen Website einfach, aber vollständig ist. Schließlich haben Sie schon genug zu tun. Das Letzte, womit Sie sich beschäftigen müssen, ist:

  • Unvollständige oder fehlende Übersetzungen
  • Schlecht umgesetzte mehrsprachige SEO
  • Eine übersetzte Website, die schwer zu bedienen ist
  • Eine ungeeignete URL-Struktur

Mit einem Übersetzungs-Plugin wie WPML und einem Partner-Übersetzungsdienst wie ACT können Sie Ihren Kunden ein einfach zu navigierendes Online-Einkaufserlebnis mit hochwertigen Übersetzungen bieten.

Übersetzen Sie Ihre E-Commerce-Website mit ACT Translations und WPML

Dank der Integration von WPML mit ACT Translations können Sie Ihre Übersetzungsaufträge von einem Ort aus verwalten, ohne den Admin-Bereich Ihrer Website verlassen zu müssen.

Mit dem Übersetzungsmanagement-Dashboard von WPML können Sie auswählen, welche Beiträge, Seiten und Produkte Sie übersetzen möchten. Außerdem können Sie jederzeit den Fortschritt Ihrer Übersetzungen verfolgen.

Wenn Ihr Übersetzungsdienst die Übersetzung der Inhalte Ihrer Website abgeschlossen hat, sorgt WPML dafür, dass Sie Ihre übersetzten Inhalte zurückerhalten.

Vorbereitungen für die Übersetzung Ihrer E-Commerce-Website

Um alles, was Ihre WooCommerce-Website zu bieten hat, zur Übersetzung zu senden, installieren und aktivieren Sie die folgenden Plugins:

  • WooCommerce
  • WPML-Kern-Plugin und WPML-Zusatzmodul für String-Übersetzungen
  • WooCommerce-Zusatzmodul Mehrsprachig & Mehrwährung*


*Das WooCommerce Multilingual & Multicurrency Add-on ist in Ihrem WPML Multilingual CMS- oder Agentur-Konto enthalten. Sie können es von Ihrer wpml.org-Kontoseite herunterladen.

Übersetzen Ihrer Produkte

Mit WPML und dem Plugin WooCommerce Multilingual & Multicurrency glue können Sie Ihre gesamte E-Commerce-Website übersetzen, einschließlich:

  • Produkte, Beiträge und Seiten
  • Produktvarianten und -attribute
  • Kategorien und Tags
  • Produktbilder
  • Warenkorb und Kassenseiten


In dem folgenden Beispiel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Produkte an ACT Translations senden können:

1: Gehen Sie zu WPML → Übersetzungsmanagement und verwenden Sie das Dropdown-Menü im Suchbereich, um die Inhalte zu filtern, die Sie für die Übersetzung auswählen möchten. In diesem Fall filtern wir nach Produkten.

2: Markieren Sie die Kästchen neben den Produkten, die Sie übersetzen möchten, und wählen Sie die Sprachen aus, in die sie übersetzt werden sollen. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Ausgewählten Inhalt zum Übersetzungskorb hinzufügen.

3: Navigieren Sie zur Registerkarte Übersetzungskorb. Überprüfen Sie die zu übersetzenden Artikel und wählen Sie ACT Translations als Übersetzungsdienstleister aus.

Überprüfung der zu übersetzenden Inhalte und Übermittlung an Ihren Übersetzungsdienst

4: Klicken Sie auf Alle Artikel zur Übersetzung senden.

Ihren Produkten können Kategorien, Tags, Attribute oder andere benutzerdefinierte Taxonomien zugewiesen sein. ACT erhält diese zur Übersetzung zusammen mit Ihrem Produktinhalt.

Sie können Beiträge, Seiten und benutzerdefinierte Beitragstypen übersetzen, indem Sie die gleichen Schritte ausführen.

Übersetzen der Schaltfläche In den Warenkorb und zusätzlicher Texte

WooCommerce wird standardmäßig mit einigen Seiten ausgeliefert. Dazu gehören die Seiten „Shop„, „Kasse“ und „Warenkorb„. Wenn Sie das Plugin WooCommerce Multilingual glue installieren und aktivieren, werden Sie aufgefordert, die Schritte des Einrichtungsassistenten zu befolgen. Während dieses Prozesses erstellt WooCommerce Multilingual die Übersetzungen für die Standard-WooCommerce-Seiten, einschließlich der oben genannten.

Möglicherweise verwenden Sie jedoch ein benutzerdefiniertes Thema oder Plugins. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise ein paar zusätzliche Schritte unternehmen, um Ihre Shop-Seiten und die darauf befindlichen Elemente wie die Schaltfläche „In den Warenkorb“ zu übersetzen.

Ein Beispiel für nicht übersetzten Schaltflächentext

Sie können diese Texte mit der String-Übersetzung von WPML übersetzen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie den Text der Schaltfläche „In den Warenkorb“ zur Übersetzung senden:

1: Gehen Sie in Ihrem WordPress-Dashboard zu WPML → String-Übersetzung.

2: Wählen Sie im Dropdown-Menü In Domain die Domain des Themes oder Plugins aus, von dem diese Texte stammen.

3: Geben Sie in das Feld Suchen nach den Text ein, den Sie zur Übersetzung senden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen.

Suche nach zu übersetzenden Texten in String Translation

4: Kreuzen Sie die Kästchen neben den zu übersetzenden Zeichenfolgen an und wählen Sie die Sprache(n) aus, in die Sie sie übersetzen möchten. Klicken Sie dann auf Ausgewählten Inhalt zum Übersetzungskorb hinzufügen.

Auswahl von Strings für die Übersetzung und Hinzufügen zum Übersetzungskorb

5: Sie können nun zum Übersetzungskorb gehen und die ausgewählten Strings an ACT senden.

Denken Sie daran, dass jede Website einige zusätzliche Texte hat, die nicht von Beiträgen, Seiten oder Produkten stammen. Beispiele dafür sind Widget-Texte, Admin-Texte, Menü-Elemente oder zusätzliche Texte aus Ihrem Theme und Plugins. Diese Texte werden auch als Strings bezeichnet, und Sie können sie übersetzen, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen.

Zusammenfassung

Um mehr Kunden zu erreichen und auf den globalen Markt zu expandieren, müssen Sie Ihre E-Commerce-Website übersetzen. Wenn Sie das richtige Übersetzungs-Plugin verwenden, können Sie sicherstellen, dass Ihre mehrsprachige Reise nicht zu einer überwältigenden Erfahrung wird.

WPML ist das beliebteste mehrsprachige Plugin und kann mehr als nur Ihre Inhalte übersetzen. Es macht es einfach, Ihre Inhalte zu übersetzen und Ihre Übersetzungen auf dem neuesten Stand zu halten.

Und das Beste daran ist, dass Sie nicht einmal Ihre Website verlassen müssen – ein paar einfache Klicks genügen, um die Inhalte Ihres Online-Shops an Ihren Übersetzungsdienst zu senden.

Ähnliche Beiträge

Untertitel übersetzen | Untertitelung Übersetzung- | Voice-Over Übersetzung | Audio Transkiption | Qualität Untertitel | Videos übersetzen | Translate video | Subtitle translation | Quality subtitle | Dubbing translation | ACT

Von der Königin, die im Kohlkopf saß

Untertitel zu übersetzen hilft Ihnen Barrierefreiheit zu schaffen, international und auf Social Media mehr Reichweite zu erhalten und Ihr SEO-Ranking zu optimieren. Mehr erfahren.

Dürfen wir Sie
persönlich beraten?

Ihr persönlicher Ansprechpartner berät Sie kompetent und lösungsorientiert. Mit modernster Technologie und Sprachgefühl
sorgen wir für fachspezifische und punktgenaue Übersetzungen.
Absolute Termintreue und eine unkomplizierte Umsetzung Ihrer
Projekte gehören ebenso zu unserem Qualitätsanspruch. Unser Übersetzungsservice kann eben einfach mehr.

Hallo, mein Name ist Kirti Sawhney-Kersten.
Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Kirti Sawhney-Kersten, Key Account Manager