Übersetzen fängt schon beim Schreiben an


Von Hüseyin Ugurel Chief Digital Officer Beitrag vom 21.10.20
Kreatives Schreiben & Copywriting von Profihand

Als leistungsorientiertes Übersetzungsbüro sind wir ständig darauf bedacht, den Übersetzungsprozess für uns und unsere Kunden so effizient wie möglich zu gestalten. Dazu ist es wichtig, den Prozess als Ganzes zu betrachten. Eins fällt dabei schnell auf: Er beginnt sehr viel früher, als man erwarten würde, nämlich bereits beim Schreiben der Texte. Eine strukturierte Unternehmenssprache spielt Ihre Stärken schon aus, wenn sie nur einsprachig stattfindet. Kommen mehrere Sprachen ins Spiel, wie z.B. Englisch oder Französisch, potenziert sich dieser Effekt. Klare Termine sparen Zeit und Nerven: Unternehmensterminologie ist das Schlüsselwort in diesem Kontext: Festgelegte Begriffe steigern nicht nur die Verständlichkeit Ihrer Unternehmensterminologie, sondern auch den Wert Ihrer Marken. In einer Welt, in der über die Hälfte des Datenverkehrs im Internet von automatisierten Abfragen, wie etwa von Suchmaschinen, ausgeht, ist eine einheitliche Schreibweise ein wichtiges Mittel zur effizienten Vermarktung Ihrer Produkte. Darüber hinaus spart sie bei Ihrem Übersetzungsaufkommen bares Geld und hilft gleichzeitig bei der Qualitätssicherung. Hilfreich ist es in diesem Zusammenhang, sich die Funktionsweise moderner Übersetzungstechnologie vor Augen zu führen: Nach dem Translation-Memory-Prinzip werden Texte zunächst in Sinneinheiten unterteilt; in der Regel enthält ein Segment bei Fließtexten einen Satz. Übersetzte Segmente werden in einer Datenbank gespeichert. Steht eine neue Übersetzung an, wird jedes neu zu übersetzende Segment mit der bestehenden Datenbank verglichen und bereits Übersetztes kann berücksichtigt werden. Das verkleinert sowohl Fehlerquellen als auch Kostenstellen. Haben Sie also z.B. fünf Varianten eines Satzes, etwa, weil Ihr Produktname in fünf verschiedenen Schreibweisen vorkommt, muss der Satz fünfmal übersetzt und der Übersetzer fünfmal bezahlt werden. Eine strukturierte Unternehmenssprache hilft Ihnen, diesen positiven Effekt zu maximieren. Sprechen Sie uns gern an. Wir bieten einen umfassenden Service. Gemeinsam entwickeln wir Sprachstrukturen für verlässlichen Erfolg bei Ihrer internationalen Unternehmenskommunikation.


Ähnliche Beiträge

  • Uncategorized
  • Content-Marketing
Sprechen Sie die Sprache Ihrer Kunden?
Weiterlesen
Welche Sprachvariante ist die richtige für die Übersetzung der internationalen Inhalte?
  • Uncategorized
  • Content-Marketing
5 Gründe für professionelles Copywriting
Weiterlesen
  • Uncategorized
  • Content-Marketing
ACT übernimmt Patenschaften für Kinder in Not
Weiterlesen
ISO 9001 für Unternehmen
  • Uncategorized
  • Content-Marketing
ISO Zertifizierung und Qualitätsmanagement beim Sprachdienstleister
Weiterlesen
  • Uncategorized
  • Content-Marketing
Duales Studium bei ACT – Meine ersten Eindrücke
Weiterlesen
  • Uncategorized
  • Content-Marketing
We care: ACT spendet 3500 Euro an Flüchtlinge
Weiterlesen

Dürfen wir Sie
persönlich beraten?

Ihr persönlicher Ansprechpartner berät Sie kompetent und lösungsorientiert. Mit modernster Technologie und Sprachgefühl sorgen wir für fachspezifische und punktgenaue Übersetzungen. Absolute Termintreue und eine unkomplizierte Umsetzung Ihrer Projekte gehören ebenso zu unserem Qualitätsanspruch. Unser Übersetzungsservice kann eben einfach mehr.

Jetzt beraten lassen
Natalia Atangana

Hallo, mein Name ist Natalie Atangana.
Wie kann ich Ihnen weiterhelfen? Natalie Atangana, Key Account Manager Language Solutions