Andere Sprache, andere Persönlichkeit: Phänomen Polyglott

Laura Mangels
A.C.T. GmbH

Beitrag teilen:

Andere Sprache andere Persönlichkeit | Veränderung der Persönlichkeit durch Fremdsprache | Andere Sprache andere Emotion | Einfluss der Sprache auf Persönlichkeit | Other languages other personalities | Influence foreign language personality | Foreign language different personality | ACT

Andere Sprache, andere Persönlichkeit? Eins steht fest: Jeder Mensch ist einzigartig. Unsere Persönlichkeit wird nicht nur durch unsere Gene bestimmt, sondern tagtäglich von den Erfahrungen geprägt, die wir mit unserer Umwelt machen. Insbesondere nach Reisen kommen wir oft mit einschneidenden Erlebnissen zurück und fühlen uns verändert. Das kommt nicht von ungefähr. Sprachen und Kulturen beeinflussen wie wir denken, handeln und fühlen. Verändert eine Fremdsprache unsere Persönlichkeit? Davon sind diverse Studien von überzeugt.  

So nahm eine Studie der Universität Connecticut zweisprachig aufgewachsene US-Amerikaner:innen mit mexikanischen Wurzeln unter die Lupe. Die Proband:innen lösten einen Persönlichkeitstest sowohl auf Spanisch als auch Englisch und beschrieben sich selbst in beiden Sprachen. Das Resultat: Die spanischen Antworten bezogen sich vorwiegend auf familiäre Werte, während die englischen Versionen vermehrt den eigenen persönlichen Erfolg hervorhoben. Die Forscher:innen führen dies darauf zurück, dass die englischsprachige amerikanische Kultur stark individualistisch und von Erfolgsdenken sowie Durchsetzungsfähigkeit geprägt ist.

Die Studie zeigt: Kulturelle Schwerpunkte und Sprache sind eng miteinander verknüpft und lassen sich nicht voneinander trennen. Wenn wir mehrere Sprachen sprechen, wird unsere Persönlichkeit und Denkweise unweigerlich von diesen beeinflusst. Wie genau sich dies ausdrückt und welche Vorteile Ihnen das im Business-Kontext bietet, schauen wir uns in diesem Artikel genauer an.

Andere Sprache andere Persönlichkeit | Veränderung der Persönlichkeit durch Fremdsprache | Andere Sprache andere Emotion | Einfluss der Sprache auf Persönlichkeit | Other languages other personalities | Influence foreign language personality | Foreign language different personality

Die Beeinflussung von Sprache auf Ihre Persönlichkeit

Mehrsprachigkeit ist nicht nur für den Arbeitsmarkt eine gefragte Eigenschaft. Auch auf die eigene Persönlichkeitsentwicklung hat sie einen positiven Einfluss. Je nachdem, welche Sprache wir sprechen, weisen wir unterschiedliche Charakterzüge auf. Das hat zum einen mit den grundlegenden kulturellen Denkweisen und Schwerpunkten zu tun, die wir mit der jeweiligen Sprache verknüpfen. Zum anderen beeinflusst auch unsere Selbstsicherheit und Selbstwahrnehmung beim Sprechen der Sprache unser Sein.

Kulturelle Denkmuster und Emotionen

Menschen definieren sich über die Kultur, in der sie leben oder mit der sie in Kontakt stehen. Sprache ist ein wichtiger Pfeiler jeder Kultur und wir verbinden bestimmte Vorstellungen und Erwartungen mit ihr. Indem wir eine neue Sprache lernen, übernehmen wir diese kulturellen Denkweisen ein Stück weit. Man könnte also sagen, dass wir in jeder Sprache verschiedene kulturelle Identitäten entwickeln.

Wenn wir Spanier:innen für extrovertiert, leidenschaftlich und fröhlich empfinden, übertragen wir dieses Gefühl auf uns selbst, wenn wir Spanisch sprechen. Als Dänischsprecher:in werden wir uns höchstwahrscheinlich bescheidener ausdrücken und fühlen, da dies als wichtiger Teil der dänischen Kultur im sogenannten Gesetz des Jantes, immer wieder hervorgehoben wird.

Auch die Lernumgebung beeinflusst die verknüpften Emotionen in anderen Sprachen: Wenn Sie Französisch in einer Sprachschule in Marseille lernen, verbinden Sie fortan alle kulturellen Erlebnisse vor Ort mit dem Sprechen der Sprache, ein Abendkurs an der Volkshochschule im Heimatort hingegen wird vermutlich kaum kulturellen und persönlichen Eindruck auf Sie hinterlassen. Ein Auslandsaufenthalt ist somit immer eine lohnende Investition in Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung.

Mimik, Gestik und Tonlage

Sprache bezieht sich nicht nur auf die gesprochenen Wörter, sondern auch auf die Körpersprache. Italiener:innen sind für Ihre leidenschaftliche Gestik und Mimik bekannt. Wenn wir durch Muttersprachler:innen und Filme beim Sprachenlernen inspiriert werden, färbt diese Körpersprache auch auf unsere eigene Sprechweise und unser Handeln ab. So kann es durchaus sein, dass ein ansonsten eher verhaltener Deutscher in der italienischen Sprache ganz automatisch zu gestikulieren anfängt. Sogar die Tonlage passen wir je nach Sprache an und sprechen mitunter im Portugiesischen aufgeregter als im Japanischen.

Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein

Unsere eigene Muttersprache beherrschen wir in der Regel selbstbewusst und ohne Probleme. Das ist bei Fremdsprachen nicht unbedingt der Fall. Limitierte Sprachkenntnisse verhindern, dass wir unserer vollen Persönlichkeit, die wir in der Umgebung unserer Muttersprache verkörpern, Ausdruck verleihen können. Dies führt oft zu einem Gefühl der Unsicherheit, das wir fortan beim Sprechen der jeweiligen Fremdsprache mit uns tragen. Wenn Sie beispielsweise lange Zeit damit hadern, in einer schweren Sprache wie Chinesisch ein Gespräch zu führen, werden Sie vermutlich auch in Zukunft schüchterner in der Sprache kommunizieren.

Auch die sozialen und gesellschaftlichen Erfahrungen mit anderen Muttersprachler:innen beeinflussen unsere Gefühle und unser Handeln in der Fremdsprache. Dies liegt unter anderem daran, dass unsere eigene Selbstwahrnehmung davon geprägt ist, wie wir denken, dass andere Menschen uns wahrnehmen.

Dies sollte Sie jedoch unter keinen Umständen davon abhalten, neue Sprachen zu lernen – ganz im Gegenteil! Die Vorteile für Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung wie auch Ihren beruflichen Kontext sind enorm.

Nutzen Sie Sprachen zu Ihrem persönlichen Vorteil

Es ist unbestreitbar, dass Sprachen und Kulturen eng miteinander verknüpft sind. Um sich im Urlaub, bei einem längeren Auslandsaufenthalt oder einem Geschäftstreffen voll auf die andere Kultur einlassen zu können, sind Sprachkenntnisse daher unabdingbar. Es geht nicht nur darum, Vokabeln und Grammatik zu lernen, sondern die Chance zu erhalten, neue Facetten Ihrer Identität zu entdecken und zu entwickeln. Sprachen öffnen Ihren Horizont gegenüber anderen Denkweisen und ermöglichen es Ihnen, die Verhaltensweisen Ihrer Geschäftspartner:innen in Meetings besser zu deuten und kulturelle Fettnäpfchen zu vermeiden. Sie begegnen Ihrem Gegenüber fortan auf gleicher Ebene.

Sprachen sind somit ein wertvolles Instrument um sich selbst und die Welt um sich herum besser zu verstehen. Damit Sie auch im Business-Kontext nie sprachlos sind, steht Ihnen ACT Translations mit Übersetzungen und Cultural Consulting in über 150 Sprachen zur Seite. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre besten Seiten hervorbringen.

Übersetzung anfordern

Ähnliche Beiträge

Dürfen wir Sie
persönlich beraten?

Ihr persönlicher Ansprechpartner berät Sie kompetent und lösungsorientiert. Mit modernster Technologie und Sprachgefühl
sorgen wir für fachspezifische und punktgenaue Übersetzungen.
Absolute Termintreue und eine unkomplizierte Umsetzung Ihrer
Projekte gehören ebenso zu unserem Qualitätsanspruch. Unser Übersetzungsservice kann eben einfach mehr.

Kirti Key Account Manager | Ihre Ansprechpartner | ACT Translations Ansprechpartner | Your contact | Language service provider

Hallo, mein Name ist Kirti Sawhney-Kersten.
Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Kirti Sawhney-Kersten, Key Account Manager

Jetzt Rückruf vereinbaren!

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.



You need to load content from reCAPTCHA to submit the form. Please note that doing so will share data with third-party providers.

More Information